zur Person

beruflicher Werdegang


Mag. Tanja Scheriau

geboren am 12.08.1981 in Klagenfurt

ledig, keine Kinder

wohnhaft in Graz


beruflicher Werdegang:

laufend selbständige Tätigkeit im Bereich der Klinischen und Gesundheitspsychologie, klinisch-psychologischen Diagnostik und Kinder- und Jugendpsychologie (seit 2009)

 

eingetragene Wahlpsychologin für Diagnostik der sozialen Krankenversicherungen (Mai 2014)


Klinische- und Gesundheitspsychologin / Arbeitspsychologin in der Lebenswelt Kainbach der Barmherzigen Brüder Steiermark (seit April 2011 laufend)


Diagnostik und Orientierung steiermarkweit, pro mente Steiermark (Nov. 2010 - Apr. 2011)
Bereichsleitung Berufliche Orientierung/Clearing Bezirk Voitsberg, pro mente Steiermark (Jan. 2009 - Nov. 2010)

 

Sozial- und Lernbetreuung/Erziehungshilfe, Pflegeelternverein Steiermark (Sept. 2007 - Jun. 2009)


Freizeit- und Wohnassistenz, Jugend am Werk Steiermark (März 2007 - Mai 2008)
persönliche Assistenz, Verein ISI (Initiative Soziale Integration) Graz (Okt. 2007 - Feb. 2009)

 

 

Schulbildung:

11/2019 Abschluss Masterstudium "Klinische und Gesundheitspsychologie" FH Kärnten

1999-2008 Dipl.Studium Psychologie Karl Franzens Universität Graz
1991-1999 Stiftsgymnasium der Benediktiner St. Paul im Lav./Kärnten
1987-1991 Volkschule Bleiburg/Kärnten

 

 

Mitgliedschaften:

ordentliches Mitglied Berufsverband österreichischer PsychologInnen (BÖP)

 

ordentliches Mitglied Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG)

 

ordentliches Mitglied Institut für Verhaltensmodifikation (AVM)

Zertifizierungen:

Zertifizierung und Eintragung als Klinische und Gesundheitspsychologin (2009)

 

Zertifizierung als Arbeitspsychologin (BÖP, 2010)

 

Zertifizierung als Kind-, Jugend- und Familienpsychologin (BÖP, 2014)

 

Zertifizierung als Gerontopsychologin (BÖP, 2017)

 

Euro-Psy-Eintragung (März 2012)

 

ODARA-Zertifizierung (IGF, 2014)

SARA-Zertifizierung (IGF, 2014)

VRS/VRS:SO-Zertifizierung (IGF, 2014)

Static-99/Stable-2007 und Acute-2007-Zertifizierung (IGF, 2014)

VRAG/VRAG-R und SORAG-Zertifizierung (IGF, 2014)

PCL-R/PCL-SV-Zertifizierung (IGF, 2015)

 

Sachverständige gemäß § 2 Abs. 1 WaffG-DVO (Waffenrechtliche Verlässlichkeitsprüfungen)

 

Fortbildungen/Weiterbildungen:

Curriculum Notfallpsychologie (ÖAG 2011)

 

psychotherapeutisches Propädeutikum (ÖAGG, 2011-2013)

 

Fachspezifisches Fortbildungscurriculum zur gerichtlichen Sachverständigen für Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie (ÖAG, 2012)

 

Curriculum Sexualtherapie (AVM)

 

Fachspezifische Fortbildungscurriculum zur gerichtlichen Sachverständigen für Klinische Psychologie (inkl. Suchtmittel, Traumatisierung, Neuropsychologie) und Arbeitspsychologie, Organisationspsychologie (ÖAP, 2014)

 

Bachelorstudium Pädagogik (Uni Graz, laufend) 

 

Sonstiges:

regelmäßige Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen/Kongresse

 

diverse Einzelseminare mit Schwerpunktthematiken im Kindes- und Erwachsenenalters z.B. u.a. Behinderung/kognit. Beeinträchtigungen/Autismus, Forensik/Rechtspsychologie uvm.